EVIDENZBASIERTE REHABILITATIONSSTRATEGIEN BEI VERLETZUNGEN

EVIDENZBASIERTE REHABILITATIONSSTRATEGIEN BEI VERLETZUNGEN

Referent:

299,00 

■ Dieses Online-Seminar (abgefilmt) in einem Satz? 4,5 Stunden aktuellste medizinische Trainingstherapie bei Verletzungen und Beschwerden des Bewegungsapparats – Pflicht-Fortbildung für jeden Trainer, Physiotherapeuten, Arzt und den informierten Patienten!

Besprochene Beschwerdebilder: Ursachen, Auslöser, aktuelle Datenlage zur Pathophysiologie und Rehabilitation bei Sehnenbeschwerden, Arthrose, „Hüft- und Schulter-Impingements“, Meniskusprobleme und andere Knieprobleme, Rückenschmerz, chronischen Schmerzen und viele weitere!

■ Aufbau und Ansprüche an eine moderne Rehabilitation von Verletzungen mit dem Ziel: Wieder schmerzfrei und belastbar zu werden! Das ist der Schwerpunkt dieses lösungsorientierten Online-Seminars!

Aktuellste Datenlage zu allen besprochenen Themen. Spar dir mühselige Eigenrecherchen und sei wieder Up-To-Date: Sieh es als Fortbildung in medizinischer Trainingstherapie!

Mit einem Klick auf das Video bestätigst du, dass du unsere Datenschutzerklärung akzeptierst und der Übermittelung deiner Daten an Youtube zustimmst.

Video laden

Product Description

Weitere Informationen

In diesem Online-Seminar erkläre ich dir schrittweise, was du nach einer Verletzung tun musst um wieder maximal belastbar zu werden!

Themen des Spezialseminars:

■ Schmerz: Explain pain – Schmerzen verstehen und beeinflussen!

■ Evidenzbasierte Physiotherapie, was bedeutet das?

■ Wer heilt hat NICHT immer Recht!

■ Reharahmen der IMMER funktioniert bzw. berücksichtigt werden muss?

■ Von der Fehlersuche bis zur wundheilungsorientierten Rehabilitation.

■ Die klinisch stumme Phase – das Problem im Schatten: Finde es und verbessere das Ergebnis!

■ Bakterielle Infektionen bei Verletzungen?

■ Zeitliche Daumenregeln und To Do’s für eine erfolgreiche Reha – SOFORT bessere Rehabilitation?

■ Bindegewebsphysiologie: Welche Reize benötigt welche Struktur um belastbarer zu werden?

■ Wundheilungsphasen: Wann werden welche Reize benötigt? Wer wartet verliert, wer zu schnell ist aber auch!

■ Hauptgründe für Verletzung der unterschiedlichen Strukturen?

■ Beschwerdebilder: Ursachen, Auslöser, aktuelle Datenlage zur Pathophysiologie und Rehabilitation bei: Achillodynien, Arthrose, „Hüft-Impingements“, Subacromiales Schmerzsyndrom, Meniskusprobleme, Patellofemorales Schmerzsyndrom, Rückenschmerz und Bandscheiben, Tennis-Golferellenbogen uvm.

■ Evidenzbasierte und praxiserprobte Trainingstherapie: Graduierte Exposition und viele weitere Modalitäten zur strukturellen und funktionellen Rehabilitation; viele Beispiele aus der Praxis!

Wie ich dieses Online-Seminar in einem Satz Beschreiben würde? 4,5 Stunden aktuellste medizinische Trainingstherapie bei Verletzungen und Beschwerden des Bewegungsapparats – Pflicht-Fortbildung für jeden Trainer, Physiotherapeuten, Arzt und den informierten Patienten!

FÜR WEN IST DIESES SEMINAR?

Natürlich für Physiotherapeuten, die ihren Patienten ursächlich, nicht nur symptomatisch helfen möchten und einen tiefen Einblick in die aktuelle, evidenzbasierte Physiotherapie suchen.

Für den interessierten Patienten, der selbst verstehen möchte, wie er seine Symptome beeinflussen kann.

Für den Personal Trainer, Coach und Arzt, also für jeden, der sich für die Pathogenese der gängigsten Krankheitsbilder interessiert und verstehen möchte, was man hier in der Praxis tun kann.

Ob der Patient der Hilfe sucht und seine Beschwerden verstehen (und lösen!) möchte oder der Physiotherapeut und Trainer, der ursächlich und ganzheitlich am Problem des Klienten arbeiten möchte: Jeder benötigt ein tiefes Verständnis über die Entstehungsmechanismen und Einflussfaktoren der häufigsten Beschwerdebilder! Während wir in den Ernährungsstrategien für Physiotherapeuten den metabolischen und immunologischen Teil der Rehabilitation einer Verletzung besprechen, besprechen wir in diesem Teil die evidenzbasierten Rehabilitationsstrategien bei Verletzungen aus Sicht der Mechanik, der Struktur und der Trainingstherapie – du bist verletzt und weißt nach den Ernährungsstrategien für Physios wie du dich zu ernähren hast und welche Supplemente Sinn machen, ok, jetzt benötigst du aber noch eine strukturelle und funktionelle Rehabilitation – genau darum geht es in diesem Produkt!

Behandlungsmethoden und aktuelle Datenlage bei Sehnenbeschwerden (Achillessehne, Golferellenbogen, Tennisellenbogen, Patellofemorales Schmerzsyndrom), Femoro-Acetabuläres-Impingement der Hüfte („FAI-S“), Meniskus und „unspezifische“ Kniebeschwerden, Subacromiales Impingement der Schulter und „unspezifische Schulterbeschwerden“, Arthrose, Rückenschmerzen und Bandscheibenprobleme, sowie „unspezifische Schmerzsyndrome“ sind genauso Bestandteil dieses Produkts, wie die allgemeinen Rehabilitationsstrategien bei allen anderen Verletzungen.

Der Ablauf einer Rehabilitation ist immer sehr ähnlich, der Aufbau aber oft individuell – an vielen Beispielen aus der Praxis und Übungsmodalitäten (sei es Blood Flow Restriction, „Quasi isometrics“, „Muscle Setting Exercises“, reaktivem Training und vielen anderen) erkläre ich, wie du die bestverfügbare Datenlage, für die Rehabilitation DEINER (!) Verletzung anpasst und individualisierst! Du kennst das Zitat: „Gib einem Mann einen Fisch und er wird einen Tag lang satt sein, zeig ihm wie man angelt und er wird sein Leben lang satt sein“ und genau das ist hier das Ziel – zum einen, um dir als Patient Lösungsmöglichkeiten für deine Beschwerden an die Hand zu geben und zum anderen, dem Trainer und Physiotherapeuten Expertenwissen an die Hand zu geben, damit sie die unterschiedlichen Beschwerdebilder effektiver therapieren können und langfristig auch ein „brauchbares“ Ergebnis dabei herum kommt!

Unsere Empfehlung? Wenn du dich für das Thema Verletzungen, Schmerzen und Training interessierst, dann solltest du dir die evidenzbasierten Rehabilitationsstrategien gönnen und zugleich auch die Ernährungsstrategien für Physios; einfacher und günstiger kommst du nicht an richtig gutes Expertenwissen! #update #fortbildung #gönndirwasgutes

„Rehabilitation ist mehr als das Lindern von Symptomen mittels passiver Techniken – sondern das Schaffen von optimalen Wunderverhältnissen und die Wiederherstellung der Belastbarkeit nach einer Verletzung!“

Also: Mach dich bereit für ein intensives, informatives, lehrreiches und evidenzbasiertes Online-Seminar – 4,5 Stunden Videomaterial um erfolgreicher in der Praxis zu werden und deine Toolbox deutlich zu erweitern, denn: Experten werden nicht geboren, sondern gemacht!


Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “EVIDENZBASIERTE REHABILITATIONSSTRATEGIEN BEI VERLETZUNGEN”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.