HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN!

Was gibt es bei euch für „Produkte“?

Trainings- und Ernährungspläne zu unterschiedlichen Zielsetzungen. Beispielsweise Verbesserung der Schnellkraft, der Agilität, der allgemeinen Athletik, der Kraft, des Muskelaufbaus und mehr. Zudem findest du bei uns Ratgeber zu verschiedenen Themen, beispielsweise zum Thema Schlaf, Darmsanierung oder einem bestimmten Krankheitsbild. Neben dem Download von Skripten / Ebooks, gibt es bei manchen Produkten natürlich auch Videos, für einen visuellen Eindruck von Technikelementen und mehr.

Was du von einem Online-Programm erwarten kannst?

Ein Online-Programm ersetzt weder medizinische Untersuchungen, noch eine individuelle Beratung, stellt aber eine kostengünstige Möglichkeit dar, dennoch an sinnvolle und professionelle Informationen zu kommen. Wir sind kein Fan von Online-Transformations-Plänen, wirklich, weil Online-Transformations-Pläne scheisse sind. Also die meisten Formate, die du so kaufen kannst! So ein „Rundum sorglos Paket“ wirst du bei uns nicht finden. Du bekommst einen geilen Trainings- oder Ernährungsplan, der funktioniert oder einen Ratgeber mit einer ganzen Palette an wissenschaftlich fundierten Informationen. Wir versprechen dir nicht, dass unsere Dinger eine 1:1 Beratung bei einem Trainer, Therapeuten oder Arzt ersetzen. Ein guter Trainer, ein guter Arzt, ein guter Therapeut, das ist unschlagbar und KANN NICHT durch ein digitales Produkt ersetzt werden. Beispielsweise ist eine Biomechanik- oder Technikanalyse vor Ort unersetzlich und grade DAS, ist online nicht möglich. Eine Analyse vor Ort und die Kombination mit unseren Plänen, Ratgebern und Produkten wäre eine ganz andere Geschichte und sehr nahe dem „Goldstandard“ (100%tige Supervision eines Trainers / Mediziners). Wir versuchen aber dennoch unser Bestmögliches, dir super geile Informationen und Pläne bereit zu stellen – so gut es im digitalem Format nur möglich ist! Okay?

Wieso macht ihr jetzt diese Online-Scheiße?

Eine sehr gute Frage! Jeder Gegenstand ist leichter zu ersetzen, als dein Körper, denn davon, hast du nur einen! Wenn du auf Gesundheit scheißt, dann kannst du schneller Muskeln aufbauen und schneller stark werden. Du kannst wahrscheinlich auch höhere Leistungen erreichen. Das Problem? Du kannst diese höhere Leistung nicht lange halten, du kannst tief fallen. All unsere Pläne, geben dir unsere Erfahrungen aus dem Leistungssport und der Arbeit mit Klienten weiter! Chris saß im Rollstuhl, hat mehrere Operationen hinter sich, Andrej hat schon den ein oder anderen Muskel weggerissen. Wir kamen wieder auf die Beine, ja, aber wir hätten uns gewünscht, dass wir das Wissen, welches wir euch hier auf dieser Plattform bereit stellen, bei unserem Start in die Welt des Krafttrainings schon gehabt hätten. „Damals“ gab es sowas noch nicht. Unser Ziel ist es, dass wir möglichst vielen Leuten das Elend ersparen, welches wir durchleben mussten. Das muss nicht sein, das ist nicht hardcore, das ist nicht cool, das ist einfach nur unnötig. Grade DAS Thema wird nirgends anders besprochen. Alle Welt möchte Muskeln, Kraft, Leistung, sexy aussehen … aber für welchen Preis?

Wie viel kosten unsere Programme / Produkte?

Das ist ganz unterschiedlich. Das kann bei 5 Euro beginnen und bei über 199 Euro enden. Schau einfach direkt bei dem Produkt, welches dich interessiert!

Muss ich bei einem Update nochmal bezahlen?

Nein, Quatsch! All unsere Produkte werden nach und nach geupdatet. Ein paar neue Texte, ein paar neue Videos, Modifizierungen des Trainingsplans. Warum? Ist unser Programm bei Start nicht ausgereift? Doch klar. Zum jetzigen Zeitpunkt, würde man nichts anderes machen. Dann machst du neue Erfahrungen, denkst nochmal drüber nach und nach ein paar Wochen, bist du der Meinung, dass ein Thema noch erweitert werden könnte. Eventuell kommen Fragen der Kunden zurück und diese werden in ein Update integriert. Wenn wir warten würden, bis wir denken, dass es keinen Tick besser geht, dann würden wir ein Produkt NIE veröffentlichen, besser geht nämlich immer. Daher haben wir uns für die Update-Variante entschieden. Okay?

Wie baue ich Muskeln auf?

Muskelaufbau ist eigentlich gar nicht so schwer. Du setzt einen Trainingsreiz, pausierst bis dein Muskel regeneriert hat und lieferst ihm durch deine Ernährung entsprechende Baustoffe. In der Praxis ist das allerdings ein sehr langwieriger  und gar nicht so einfacher Prozess. Schlaf? Nahrung? Verletzungen? Trainingstechnik? Satzzahlen? Wiederholungen? Ausführungstempo? Pausezeiten? Übungsreihenfolge … um nur einige Parameter zu nennen. Du musst aber JETZT keine Sport- und Trainingswissenschaften mehr studieren – genau dafür dienen unsere Pläne und Informationen – damit du schnellstmöglich richtig trainierst, Muskeln aufbaust und Fortschritte machst. Klar kannst du, mit Versuch und Irrtum versuchen selbst Erfahrungen zu sammeln. Oft sind aber die ersten 5 Jahre Training „teures“ Lehrgeld. Eine Zeit, die du dir durch professionelle Planungen schenken kannst.

Wie baue ich Körperfett ab?

Es wird immer gesagt, dass du weniger essen musst, als du verbrauchst. Das klingt erstmal logisch und ganz simpel. Einfach ist es aber nicht. Diäten und eine Kalorienrestriktion werden oft mit Verzicht und Langeweile assoziiert. Auch kommt es nicht nur auf die Kalorien an, sondern auf die richtige Nahrungsmittelauswahl, die Makro- und Mikronährstoffe, der Ausgangslage deines Stoffwechsels, gesundheitliche Probleme wie Unverträglichkeiten, Reizdarm, psychologische „Laster“, körperliche Aktivität, Job, soziale Situation, finanzielle oder religiöse Umstände und noch viel viel mehr. Also in der Praxis, ist es nicht „ganz so einfach“. Wir zeigen dir aber in Skripten und Ratgebern worauf es ankommen kann und wie auch du einiges an Körperfett verlieren kannst. Dazu basteln wir kein theoretisches Konstrukt, was sich nur ganz toll liest und sonst nichts bringt, sondern benutzen Strategien, welche sich in der Praxis an uns und unseren Klienten bewährt haben und auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren! Auf unserem Blog findest du dazu auch interessante Informationen!

Wie bekomme ich ein Sixpack / einen flachen Bauch?

Sixpack ist eine Kombination, aus einer ordentlichen Bauchmuskulatur (Muskelaufbautraining) und Körperfettreduktion (Diäten?). Ab etwa 12 % Körperfett, hast du ein erkennbares „Sixpack“ wie ein Cover-Model aus den meisten Zeitschriften. Aber auch das ist nicht sooo einfach und oft ein langwieriger Prozess. Willst du dein „Sixpack“ das gesamte Jahr über halten, dann kommst du nicht drum herum, ordentliche Ernährungsstrategien in deinen Alltag zu integrieren. Angefangen bei der Wahl deiner Lebensmittel und deiner Getränke und bei deinem Schlafverhalten, hört das noch nicht auf. Low Carb oder High Carb? Was ist besser für einen „flachen Bauch“? Instagram und Co suggerieren dir zwar, dass es schnell und einfach ist – aber das ist es mit Sicherheit nicht.

Wie steiger ich meine Kreuzhebeleistung?

Pack Gewicht auf die Stange? Es gibt Autoregulationstechniken, es gibt die progressive Überlastung, es gibt die Doppel Progressive Methode, Ketten, Bänder und zig Tausend Variationen,  Techniktricks, welche dir versprechen „schnellst möglich 100e von Kilos stärker zu werden“. Nicht nur, dass es ein langer Prozess ist, du musst auch zielgerichtet trainieren. Dazu benötigst du eine zielorientierten Trainingsplanung. Angefangen von dem Ausmerzen deiner Schwachstellen, hin zu Progressionsmodellen, einer gewissen Autoregulation und Regenerationsmaßnahmen. „einfach so“ ist noch niemand stark geworden. Festhalten können wir zumindest: wenn du dich verletzt, dann wirst du nicht stärker und „in Mäßigung zeigt sich der Meister“. Wenn du einfach trainieren willst, ohne erst dein Biomechanikstudium abzuschließen, dann guck mal regelmäßig bei unseren Produkten vorbei. Kreuzheben ist eine unserer Spezialitäten!

Wie werde ich stärker im Bankdrücken?

Wir könnten den Kreuzhebetext benutzen und auf diesen Bankdrücktext ummünzen. Grade beim Bankdrücken fällt auf: viele versuchen ZU VIEL aus der Technik heraus zu holen und vergessen dabei „einfach stärker zu werden“. Bewegst du mehr Gewicht, dann heisst es nicht zwangsläufig, dass du auch stärker geworden bist! Eine instabile Schulter ist oft ein weiteres Problem, welches bei vielen Personen, die beim Bankdrücken nicht weiter kommen, zu finden ist. Auf solche Nuancen geben wir bei unserer Planung acht!

Wie lerne ich einen Handstand und andere Skills?

Skills / Fähigkeiten oder andere „Tricks“ aus dem Breakdance, des Turnens, des Trickings und Co sollten immer in einem frischen Zustand trainiert werden. Der technische und zentralnervöse Anteil solcher Tricks, ist nicht zu unterschätzen. Kraft alleine reicht nicht, ebenso wenig Beweglichkeit oder Gleichgewicht. Viele Kapazitäten werden kombiniert, von Schnellkraft, Stützkraft, Rumpf- und Gelenkskontrolle, Gleichtgewicht, Beschleunigung und Beweglichkeit. Und weil es „etwas komplexer ist“, als eine Hantel vom Boden aufzuheben, ist eine entsprechende Planung auch etwas spezieller.

 

Wie werde ich der ultimative Athlet?

Der ultimative Athlet kann zu jeder Zeit, in jedem Moment, in vollem Bewegungsausmaß, mit Kraft, Kontrolle und Geschwindigkeit bewegen – auch bei Übungen, welche er vorher nicht beübt hat. So die Theorie. Ein Training für „solche unmenschlichen Fähigkeiten“, ist unserer Meinung nach das Komplexeste von allen. Du musst nicht nur stark sein, sondern auch beweglich, schnell und kontrolliert bewegen können. Es gibt einige Kapazitäten, die du erlernen und verbessern musst – die Beschränkung auf eine Modalität, wie zum Beispiel die Langhantel, funktioniert in diesem Fall auch nicht. Dein eigener Körper, Kurz- und Langhanteln, Bänder, Ketten, Boxen, Spikes und mehr werden benötigt. Diese Art des Trainings ist unser Zuhause! Hierzu gibt es von uns einige Trainingspläne zu unterschiedlichem Leistungsstand!

#ULTIMATIVERATHLET #POWERATHLET

Wie verbesser ich meine Gesundheit?

Hippokrates sagte: „beweg dich richtig, nicht zu viel, nicht zu wenig, ernähr dich richtig, nicht zu viel, nicht zu wenig – du wirst gesund sein.“ Es ist tatsächlich so einfach! Doch was ist zu viel? Was zu wenig? Und ein bisschen Schlaf, Psychologie, und in unserer Science Fiction Umgebung auch Nahrungsergänzungsmittel / Supplemente, gehören auch noch dazu.

Was bietet ihr sonst noch so an?

In unserem Kraftsportstudio Strength First in Warstein-Belecke bieten wir Kurse und Personal Training an. Zu dem besuchen mich täglich Menschen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz, fahren teilweise über 900km, für eine Biomechanik- oder Technikanalyse, für eine Trainings- oder Ernährungsplanung oder weil sie ein bestimmtes gesundheitliches Leiden haben. In meiner Praxis für Psychoneuroimmunologie und Ernährungsheilkunde beschäftige ich mich mit den verschiedensten Krankheitsbildern und Problemen. In meiner Privatpraxis für Physiotherapie gibt’s dann Manuelle Therapie, Trainingstherapie, Krankengymnastik und solche Dinge. Da gibts dann noch einen wachsenden Blog von mir. Achso. In Seminaren und Workshops bilden wir Trainer, Therapeuten und Interessiere zu unterschiedlichen Themen aus!

Ich selbst nicht, aber der Andrej „Ace“, also der Typ, der uns die geilen Fotos schießt und Videos dreht, bietet neben dem Personal Training in Essen auch Ernährungsberatungen an. Seine Leidenschaft, das Fotografieren und Filmen, führt er ebenfalls nebenberuflich aus. Falls du hier mal einen Auftrag hast? Such nicht länger, kontaktier uns!

Für wen sind euere Pläne geeignet?

Das ist ja ganz unterschiedlich. Schau dir dazu am besten die Pläne an, lies dir die Beschreibung durch und schau, ob das für dich in Frage kommt. Es gibt neben Muskelaufbaupläne, auch Diätpläne oder Gesundheitsratgeber. Und da kommt noch Einiges. Wahrscheinlich ist auch für dich genau das Richtige dabei!

Wie kann ich euch erreichen?

Am besten per Email an produkte[aet]strengthfirst.de


Link zu den Produkten